Bodenkundliche Baubgeleitung - Angebot

kleine Baubegleitung

Einen überschaubaren Rahmen bietet die kleinste Version der Bodenkundlichen Baubegleitung (BBB). Um Einfamilienhäuser im Bau oder andere kleinere Baustellen werden zukünftige Grün- und Gartenflächen meist durch Bagger und Kranstellplätze, Baumüll u.ä. zu wüsten Flecken im Vorgarten.

 

Beraten und Anwesenheit bei der

  • ersten Baubesprechung
  • einem Baustellenbesuch
  • bei der Abnahme

sind der Rahmen der kleinen Baubgeleitung.

 



mittlere Baubegleitung

Im Rahmen der Planung von LPH 1-4 beteiligt sich die BBB in der Vorbereitung des Planfeststellungsbeschlusses. Als Fachplaner im Bereich Geotechnik, Grundbau und Bodenkunde gestaltet sich unsere Vorerkundung als Team sehr effizient.

 

Die mittlere Baubgeleitung beschränkt sich auf die Vorerkundung (Scoping) und die Planung bei mittelgroßen Bauvorhaben.

 

Über die geotechnischen Beratung hinaus hilft unsere Expertise

  • beim Fachbeitrag Boden
  • der Vermeidung von Folgeschäden
  • bei der technischen Umsetzung der BBB (der BBodSchV §12)
  • der Baufreimachung
  • dem Massenmanagement
  • einer adäquaten Ausschreibung
  • der Erstellung des BauLV

 



große Baubegleitung

Unter der großen Bodenkundlichen Baubegleitung versteht sich die Planung  und das Ausführen der LPH 1-4: Die Vorerkundung, Planung sowie die Baubegleitung während des Bauvorhabens.

 

Wir leisten während der Planung:

  • den Fachbeitrag Boden
  • technische Planung und Abstimmung zur Vermeidung von Folgeschäden und Schadverdichtungen (BBodSchV §12)
  • die Abstimmung und Planung der Baufreimachung
  • ein dezidiertes Massenmanagement
  • einer adäquaten Ausschreibung (Baustraßen, BBB Leistungen in der Bauphase) sowie die Ergänzung des BauLV

Während der Baubegeleitung:

  • BBB-Einführung des Bauunternehmers und seiner Subunternhemer
  • Teilnahme an allen erdbaurelevanten Bausitzungen
  • Baustellenbegehungen sowie Bild- und Schrift-Dokumentation
  • Vor-Ort-Beratung
  • Überwachung von Oberboden Ein- und Ausbau, Aufmietung...etc.
  • Identifizierung von Schadverdichtungen
  • Plan zu Wiederherstellung des Bodengefüges und Bodenlebens (Melioration) und Folgebewirtschaftung


Fachbeitrag Boden

Im Rahmen einer Ökologischen Baubegleitung (ÖBB) verfasse ich

  • den Fachbeitrag Boden
  • identifiziere Böden mitsamt ihrer Kennwerte
  • schätze Sie ein
  • und stelle technische und fachliche Beratung vor Ort


Bodenkundliches Gutachten

Falls

  • Bodenschäden
  • Gefügeschäden oder
  • zu geringerer Ertrag

deutlich werden, hilft ein Gutachten, um die Ursache festzustellen. Ein Bodenkundliches Gutachten belegt Schäden kann aber auch im Rahmen einer Landwirtschaftlichen Beratung Erkenntnisse für Fruchtfolgeentscheidungen sein.

Unser fachliches Spektrum reicht hier von der Geologie, Geographie, Analytik, Kornverteilungsanalysen bis hin zur vor Ort Beratung in der Grube an einer Profilwand/ Schurf.