Wer?

Sebastian Köhli - als Geograph und zertifizierter Bodenkundlicher Baubegleiter liegt mein Augenmerk auf dem, was sich zu Ihren Füßen befindet, dem Boden.

 

Projektbezogen in Zusammenarbeit mit  meinen Partnern der IBO PartG mbB und der UDATA leisten wir in einem Paket: Bodenkunde,  Baugrunderkundung und Umwelttechnik. Wir begleiten, planen und beraten Bauvorhaben in Geotechnik, Umweltbelangen und Bodenkunde.

 

Von den Standorten Lahr und Karlsruhe aus sind wir in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern tätig.

Was?

Bodenkundliche Baubegleitung (BBB)
ist eine Ökologische Baubegleitung mit vertieftem Augenmerk auf die Belange des Bodenschutzrechts. Als Fachplaner übernehme die Planung im Bereich Boden (Bodenphysik, Bodenchemie und Ökologie) bei mittleren und großen (UVP-pflichtigen Bauvorhaben).

Ob Bodenschutzkonzept, Oberbodenplan, Massenstrommanagement oder Haufwerksbeprobungen. Als Bodenkundlicher Baubegleiter berate und begleite ich Bauvorhaben von der Planung bis zur Nachsorge.

Warum?

Damit der schwindende Boden gemäß BBodSchG §2 und BBodSchV §12 erhalten bleibt

 

Damit Sie Gemüse von Deutschen Äckern weiterhin essen können - gebe ich Landwirten nach Bauvorhaben ihren  Boden mit den gleichen Eigenschaften wie zuvor zurück.

 

Damit ihre Baustelle trotz Umweltauflagen vorankommt - kommuniziere ich mit den zuständigen Stellen und mache temporär genügend Flächen frei, um ein schnelles Fortkommen zu garantieren.